3 Kommentare

  1. Auch wenn die Verfasserin es nicht glauben mag. Die Geschmäcker sind verschieden und es ist anmaßend zu behaupten es ist ein Trotzdem und nicht ein Deshalb. Ein Deshalb macht niemanden zum Helden ein Trotzdem verschiebt den Focus weg von Äußerlichkeiten. Auf Krawall gebürstete Denkanstöße braucht es dazu meiner Meinung nach nicht.

    Gefällt mir

    • Anmaßend ist das nicht. Und die Verfasserin, da bin ich sicher, weiß auch, dass die Geschmäcker verschieden sind. Nur das ist nicht der Punkt. Dem Herrn im Artikel geht es doch genau um Äußerlichkeiten – und die werden gegeneinander ausgespielt. Und das wird kritisiert.

      Gefällt mir

      • Jeder achtet auf Äußerlichkeiten auch Frauen. Jeder hat seinen Typ. Das mag ungerecht erscheinen aber doch auch ureigenes individuelle s Recht . Geht ja nicht um den Arbeitsvertrag oder Gerichtsurteil

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s